Empfohlene Bücher rund ums Judo /Jujutsu

Wurftechniken des Kodokan Judo Band 1+2

Wurftechniken des Kodokan Judo, Band 1: Te-waza / Koshi-waza
Hardcover, 19 x 26 cm, 288 Seiten, mehr als 750 Fotos
ISBN 978-3-922006-55-8


Wurftechniken des Kodokan Judo, Band 2: Ashi-waza
Hardcover, 19 x 26 cm, 256 Seiten, mehr als 700 Fotos
ISBN 978-3-922006-56-5


Ein Jahrhundertwerk: das mit Abstand umfassendste Judo-Lehrwerk, das jemals aus dem Japanischen ins Deutsche übersetzt wurde, von der heute weltweit höchsten Autorität im Kodokan-Judo - Judo-Legende Toshiro Daigo (10. Dan).

In insgesamt drei Bänden werden auf rund 750 Seiten mit mehreren tausend Abbildungen die 67 grundlegenden Wurfprinzipien des Kodokan ausführlich erläutert - zusammen mit hunderten unterschiedlicher Ausführungen und Variationen. Nach Band 1 mit den Wurfgruppen Te-waza und Koshi-waza (erschienen im Dezember 2009) behandelt Band 2 die Wurfgruppe Ashi-waza.

Die vielen praxisnahen Anwendungs-, Kombinations- und Kontermöglichkeiten machen das Buch zu einer wahren Fundgrube für Wettkämpfer und andere fortgeschrittene Judoka. Und die ausführlichen theoretischen und geschichtlichen Erläuterungen machen das Buch darüber hinaus zu dem Standardwerk schlechthin in Bezug auf die Klassifizierung und Benennung der Kodokan Wurftechniken.

So bekommt man über die reinen Technik-Beschreibungen hinaus quasi zusätzlich noch ein Buch zur Judo-Geschichte, wie es das bislang auf Deutsch auch noch nicht gegeben hat: Mit Informationen über die Entstehung der einzelnen Wurftechniken, deren Herleitung aus dem traditionellen Jujutsu, berühmten Meistern und Spezialisten ihrer Zeit, Original-Zitaten aus alten Büchern und Quellen, und vielem mehr.

Bibliophile Kostbarkeit in repräsentativer Aufmachung: Solider Hardcover mit hochwertigem überzug, traditioneller und stabiler Fadenheftung und farbigem Schutzumschlag


Kodokan Judo



Jigoro Kano:Kodokan Judo
Hardcover, 19 x 26 cm, 264 Seiten, mehr als 1.800 Fotos
ISBN 978-3-922006-25-1

Über das Buch:

Mit Original-Texten von Judo-Gründer Jigoro Kano sowie hochgraduierten Experten des Kodokan ist dieses Buch seit vielen Jahren das Judo-Standardwerk in Japan. Es ist ein umfassendes Buch über unser heutiges Kodokan Judo und enthält neben Kapiteln zu Geschichte und Theorie u.a. auch das komplette Technik-Curriculum ? inklusive aller offiziell zugelassenen Techniken sowie ausführlichen Beschreibungen aller Kata (Formen). Alle Techniken werden ausführlich dargestellt mit Text und Bild-Serien. Insgesamt mehr als 1800 Fotos, darunter viele seltene historische Aufnahmen (u.a. mit Judo-Gründer Jigoro Kano persönlich). Unentbehrlich für alle Trainer und Dan-Träger, die sich nicht nur mit dem modernen Wettkampf-Judo, sondern auch mit den historischen und philosophischen Grundlagen sowie mit Kata beschäftigen. Aufgrund des repräsentativen Charakters und der hochwertigen Ausstattung ein ideales Geschenk für jeden ernsthaften Judo-Sportler, auch als Gabe an verdiente Mitglieder oder Siegprämie bei Vereinsmeisterschaften, Nikolaus- und Weihnachtsfeiern.

Aus dem Inhalt:

  • Geschichte, Prinzipien, Grundlagen
  • alle offiziellen Techniken (Stand und Boden), erläutert und dargestellt in ausführlichen Bild-Serien inklusive aller Shinmeisho-no-waza (»Wurftechniken außerhalb der Gokyo«)
  • alle heutzutage am Kodokan unterrichteten »offiziellen« Kata (Formen) inklusive der Seiryoku Zenyo Kokumin Taiiku no Kata (Erstmalige Darstellung überhaupt auf Deutsch in Text und Bild!)
  • Atemi (Schlag-, Tritt- und Stoßtechniken)
  • Angriffspunkte des menschlichen Körpers (Kyusho)
  • Kappo (Erste Hilfe)
  • und vieles mehr

Einführung in die Hebeltechniken des Judo



Katsuhiko KASHIWAZAKI / Koji KOMURO: Einführung in die Hebeltechniken des Judo
19 x 26 cm, 104 Seiten, ca. 600 Fotos
ISBN 978-3-922006-32-9

Über das Buch:

Der Bodenkampf erfährt derzeit wieder wachsendes Interesse. Deshalb legen wir erstmalig in deutscher Sprache ein Buch von zwei der aktuell weltbesten Bodenspezialisten vor. In diesem Buch widmen sich die Autoren ausschließlich den Kansetsu-waza (Hebeltechniken) des Judo, wie sie in Randori und Wettkampf angewendet werden können. Nach der Vorstellung der Grundformen werden Anwendungen in typischen Situationen des Bodenkampfes erläutert. Dieses Buch ist losgelöst von den ? in Japan durchaus ganz anderen ? Prüfungsordnungen der Judo-Fachverbände. Trotzdem deckt die Zusammenstellung der Techniken sowohl die allermeisten Anforderungen der Kyu- und Dan-Prüfungsordnung des Deutschen Judo-Bundes (DJB) ab, wie auch die Anforderungen der Rahmentrainingspläne für die angehenden Leistungskader. Insofern wendet sich dieses Buch sowohl an Breiten- als auch an Leistungssportler sowie an deren Trainer. Besonders empfehlenswert ist es für alle Nachwuchskämpfer ab etwa 14 Jahren.